Philosophie

Als Coachs ist uns Ihre Persönlichkeitsentwicklung wichtig:

"Das hätte ich mir vor dem Coaching nicht zugetraut!"
Jeder hat einen Schatz an Potentialen in sich. Coaching hilft, diesen zu heben.

"So habe ich das noch gar nicht gesehen!"
Jeder hat eine bestimmte Weltsicht, die oft unbewusst einengt. Coaching trägt zur Perspektivenerweiterung bei und schafft Freiraum für neue Wege.

"Ich kann mein ursprüngliches Problem als Lern-Botschaft begreifen. Ich handle bewusst anders."
Jeder steht vor Herausforderungen. Coaching befördert Akzeptanz und verändert Handlungen.

"Ich bewältige heute meine Führungsaufgaben mit Freude!"
Jeder kann seinen authentischen Führungsstil finden. Coaching verbreitert Ihren professionellen Handlungsspielraum.

"So macht das alles Sinn!"
Jeder braucht eine sinnstiftende Eingebundenheit. Coaching eröffnet in diesem Sinne eine spirituelle Dimension.

Als Consultants ist uns die Unterstützung für ein modernes und menschliches Management wichtig.
Wer Organisationsentwicklung und Menschenführung in seiner Führungsverantwortung modern und nachhaltig interpretiert, arbeitet aus unserer Sicht auf der Basis zentraler Werte:

  • Vertrauen
  • Wertschätzung
  • Transparenz
  • Authentizität
  • Sinngebung
  • Nachhaltigkeit

Diese Werte sind uns wichtig. Sie sind in einer modernen Organisations- und Wirtschaftswelt die tragenden Säulen für eine erfolgreiche Zukunft.

Referenzen

Audi Akademie, Ingolstadt
Bischöfliches Ordinariat Eichstätt
Continental Regensburg
CONTUR GmbH Consulting Regensburg
Evang. Stiftung Loher Nocken Ennepetal
Festo AG & Co. KG, Esslingen
Flughafen München GmbH
Heidolph Elektro GmbH & Co. KG, Kelheim
HUK Coburg
Insite Interventions GmbH Frankfurt
Kamm und Kocks GmbH Strategieberatung, München
Lear Corporation, Werke Wackersdorf und München
Maschinenfabrik Reinhausen
Nürnberger Versicherung
Paritätischer Wohlfahrtsverband Regensburg
Rolls-Royce Power Systems Friedrichshafen
Rummelsberger Anstalten
Siemens Erlangen/Nürnberg
SOVIA Nürnberg
Staatl. Logopädieschule Regensburg
stadler/schott Beratung für Unternehmenskultur, München
Stadtwerke Lindau
Sparkasse Wuppertal
Universitätsklinikum Regensburg

Dr. Manuel Barthelmess

Als ich mit 17 Jahren ein Buch über Transaktionsanalyse las, war es um mich geschehen. Seitdem ist meine Leidenschaft für menschliche Kommunikation, für Psychologie und Management entfacht. Mein Weg führte mich über unterschiedliche Studiengänge und Weiterbildungen. Mit 23 Jahren begann ich als Berater zu arbeiten. Die Begeisterung, Menschen Impulse für Entwicklung zu geben, ließ mich nicht mehr los.

Heute greife ich auf eine langjährige Berufserfahrung zurück. Ich arbeite situationsangemessen mit der passenden Haltung und Methode. Dabei spielen die systemische Beratung, Verfahren aus dem lösungsorientierten Coaching und der Management-Ansatz der Wiener Schule für Organisationsentwicklung eine wichtige Rolle. Ferner nutze ich tiefenpsychologische Zugänge, um das Potential des Unbewussten zu entfalten.

Meine Erfahrung:

  • Seit fast drei Jahrzehnten bin ich selbstständig.
    Über 3000 Menschen wurden von mir persönlich beraten.
  • Es macht mir Freude, Kolleginnen und Kollegen zu unterstützen.
    Ca. 800 Personen wurden von mir als Coach/Berater fort- und ausgebildet.
  • Für meine Tätigkeit habe ich mehrere Studiengänge und Weiterbildungen berufsbegleitend absolviert.

Mein Schwerpunkt:

Mir ist wichtig, Coaching mit innerer Ruhe und Reflexion zu verbinden. Ergebnis sind keine "Schnellschüsse" zur Symptombekämpfung, sondern nachhaltige Lösungen.

Mein Motto:

Permanent weiter lernen und Kompetenz erweitern. Um dies für meine Kunden zu ermöglichen, lebe ich dies selbst. Dazu gehört für mich an erster Stelle Wissenschaftlichkeit, aber auch ein persönlicher Weg des Wachsens und eine geerdete Spiritualität.

Meine Stärke:

Ich verbinde langjährige praktische Erfahrung, Intuition und wissenschaftliche Theorie. So arbeite ich situationsangemessen für den Erfolg meiner Kunden.

Mein Angebot:

Coaching und Consulting "in der klassischen Form" mit individueller Terminvereinbarung und den für Sie passenden Abständen zwischen den Meetings.
Coaching-Retreat: In diesen Intensivtagen bzw. in dieser Intensivwoche gestalte ich mit Ihnen Ihr individuelles Retreat zur nachhaltigen Bearbeitung Ihrer Themen. Wir arbeiten mit täglichen Coaching-Meetings vertiefend und lösungsorientiert.
Coaching über Videokonferenz: Voraussetzung ist, dass ich Sie im persönlichen Coaching bereits kennengelernt habe.

Knowhow:

  • Systemischer Coach und Organisationsberater
  • Gründer und Leiter des Instituts für Systemische Beratung und Bildung (INSYS) in Regensburg
    Ausbilder für Kolleginnen und Kollegen
  • Lehrbeauftragter
    für Change Management und systemische Beratung an der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen (2008 – 2014)
  • Autor von Fachbüchern
    Die systemische Haltung. Was systemisches Arbeiten im Kern ausmacht. Vandenhoeck & Ruprecht Göttingen 2016
    Systemische Beratung. Eine Einführung für psychosoziale Berufe. Beltz-Verlag Weinheim 2014 (4. Auflage)

Qualifikationen:

Studiengänge:

  • Berufsbegleitendes und praxisorientiertes Studium: Organisationsentwicklung an der Alpen-Adria-Universität Klagenfurt, Abschluss (2007): Master of Science in Organization Development (MSc.)
  • Berufsbegleitende Promotion zum Thema systemische Beratung und Intervention: Universität Regensburg, Abschluss (2001): Dr. phil.
  • Berufsbegleitendes Studium: Erwachsenenbildung an der Universität Regensburg, Abschluss (1998): Dipl. Pädagoge
  • Mein Basisstudium zum Start in die Selbstständigkeit: Sozialpädagogik an der Fachhochschule Regensburg, Abschluss (1993): Dipl. Sozialpädagoge (FH)

Fort- und Ausbildungen:

  • Weiterbildung Aufstellungsarbeit (de Philipp)
  • Weiterbildung lösungsfokussierte Beratung nach De Shazer
  • Weiterbildung Transaktionsanalyse (Pelz)
  • Weiterbildung katathymes Bilderleben (Wicziok)
  • Ausbildung Tiefenpsychologie (Meyer)
  • Ausbildung Systemische Familientherapie (AFS)

Birgit Häußler

Aufgewachsen bin ich einem kleinen Familienbetrieb – Lösungen finden, anpacken und umsetzen waren gefragt. Ich wollte den Dingen schon immer auf den Grund gehen, Zusammenhänge verstehen und mag es, meine Perspektive zu erweitern. So bin ich auf wichtigen Umwegen bei der systemischen Sichtweise angekommen. Diese professionelle Haltung bedeutet für mich in Kontexten zu denken, nicht offensichtliches im Blick zu behalten und ohne zu werten den Dingen Raum zu geben.

Ich liebe ich die Buntheit meines Lebens mit seinen vielfältigen Eindrücken, Stationen und Erfahrungen, aus denen ich für meine Arbeit schöpfe.

Meine Erfahrung:

Seit über 25 Jahren begleite ich Menschen in ihrer Entwicklung, seit 16 Jahren unterrichte ich als Dozentin, seit 10 Jahren bin ich selbstständig als Coach und Beraterin für Einzelpersonen und Organisationen tätig.

Mein Schwerpunkt:

Coaching ist für mich, die vielen inneren und äußeren Teilaspekte eines Themas zu einem auch in der Zukunft tragfähigen Ganzen zu verbinden, das in Balance ist und Weiterentwicklung möglich macht.

Mein Motto:

Neugierig sein, nicht aufhören zu suchen, demütig den Prozess begleiten und gestalten.

Meine Stärke:

Mein Denken, mein Bauchgefühl, meine Erfahrung, meine Fähigkeit, mich schnell auf Situationen einzustellen, mein Humor. All das steht im Dienste meiner Klienten.

Knowhow:

  • Systemische Therapeutin und Coach
  • Dozentin für Psychologie, Pädagogik und Gesprächsführung
  • Improvisationstheaterspielerin
  • Unternehmenstheater

Qualifikationen:

Studium:

Studium der Pädagogik, Psychologie, Theaterwissenschaften, Theaterpädagogik und Germanistik an der LMU München, Abschluss 1998, M.A.

Fort- und Ausbildungen (Auswahl):

  • Systemische Beratung und Coaching (INSYS Regensburg)
  • wingwave - Coaching ( Reinhard Wirtz, München)
  • ACT: Akzeptanz- und Commitmenttherapie / achtsamkeitsbasierte Veränderungsprozesse (IF Weinheim)
  • Theaterpädagogin (LMU München)
  • Hypnose ( Thermedius, Ralf Laufmann)